Schön, dass Sie auf unserer Homepage vorbeischauen!

Eignungsfeststellung

Die Eignungsfeststellungen für das Schuljahr 2022/23  fanden von 24. bis 26 Jänner 2022 statt. Anmeldeschluss war der 14. Jänner. Die Kinder und deren Eltern wurden bereits über die Ergebnisse informiert.

 Allgemein:

Die Eignungsfeststellung findet in Kleingruppen von vier bis maximal fünf Kindern statt und dauert pro Gruppe etwa 50 Minuten.
Überprüft werden dabei grundmusikalische Fähigkeiten wie Gesang, Rhythmusgefühl und Bewegungskompetenz.

Unsere MusiklehrerInnen besuchen die St. Johanner VolksschülerInnen in deren Schulen um die Eigungsfeststellung durchzuführen, alle auswärtigen KandidatInnen werden zu einem Termin zu uns in die Schule eingeladen. (sollte dies die Corona-Situation zulassen - andernfalls erhalten alle Kinder eine Einladung in unsere Schule)

 

Ablauf der Eignungsfeststellung

Gesang

  • eines der beiden Pflichtlieder ("Bauernmadl" oder "Seht mal meinen Regenschirm")
  • ein selbstgewähltes Lied (am besten ein Kinderlied, nicht mit CD-Begleitung)
  • der Kanon "Bruder Jakob"
  • Kriterien: Ausdruck, Stimmqualität, Intonation, Stimme halten, Transponieren

Rhythmusgefühl

Nachklatschen von eintaktigen Phrasen

Bewegungskompetenz

Sich zu Musik und Rhythmen frei bewegen

Ein bereits erlerntes Instrument ist KEIN Kriterium für die Aufnahme in die Musik-Mittelschule und fließt auch nicht in die Eignungsfeststellung mit ein. Je nach verfügbarer Zeit freuen wir uns jedoch über ein kleines Ständchen.

Anmeldung und Download

Hier finden Sie die Pflichtlieder: pdfPflichtlieder_2022.pdf

 Ausschnitt aus der vergangenen Eignungsfeststellung (veröffentlicht mit ausdrücklicher Einwilligung der Erziehungsberechtigten):

 

Startseite        Ausbildung